Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Studienverlaufsplan

Master of Arts GM in Unternehmensführung und Personalmanagement

VWL & WIRTSCHAFTSPOLITIK
3 ECTS

  • Marktanalyse bei vollkommenem Wettbewerb
  • Oligopol und monopolistischer Wettbewerb
  • Wirtschaftskraft, Inflation, Arbeitslosigkeit
  • Konsum und Investitionen
  • Wachstums- und Stabilitätspolitik
  • Public Policy

INDUSTRIEÖKONOMIE
3 ECTS

  • Paradigmen und Denkschulen der Industrieökonomie
  • Marktstrukturen, Marktmacht und vollständige Konkurrenz
  • Markteintrittsbarrieren und Monopole
  • Preis- und Produktpolitik im unvollkommenen Wettbewerb
  • Horizontale und vertikale Beziehungen zwischen Unternehmen

DIGITALES MANAGEMENT
3 ECTS

  • Digitale Transformation und ihre Auswirkung auf Unternehmen, Management-Ansätze und berufliche Anforderungen und Rollen
  • Digitalisierungs-Trends: Big/ Smart Data, Cloud Computing, Internet der Dinge und Dienste, Industrie 4.0, Machine Learning, Cognitive Computing, Augmented Reality, Virtual Reality, 3D-Druck
  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Digitale Geschäftsmodelle

CHANGE MANAGEMENT
3 ECTS

  • Vorgehensweisen des Change Managements
  • Problematik von Vorhersagen und Prognosen
  • Innovationsmanagement
  • Management betrieblicher Forschung und Entwicklung
  • Kreativitätstechniken
  • Re-Engineering und Geschäftsprozessoptimierung
  • Risikomanagement und Trouble Shooting (Fehlerbewältigung)

INVESTITIONS- UND FINANZIERUNGS-RECHNUNG
3 ECTS

  • Relativität der Vorteilhaftigkeit einer Investition
  • Formen und Theorien der Investitions- und Finanzierungsrechnung
  • Planungs- und Implementierungsmöglichkeiten von Investitionsvorhaben und Expansionen
  • Derivative Finanzinstrumente und Investmentstrategien

UNTERNEHMENS-RECHNUNG UND JAHRESABSCHLUSSANALYSE
3 ECTS

  • Evaluierung finanzwirtschaftlicher Entscheidungen
  • externe und interne Unternehmensrechnung
  • Handelsrechtlicher Einzelabschluss
  • Betriebswirtschaftliche Jahresabschlussanalyse

SPEZIAL­ISIERUNG
6 ECTS

Abhängig von der gewählten Spezialisierung belegen Sie die folgenden Fächer:

  • Marketing Management
    • Marketingstrategien
    • Omni-Channel Marketing
    • Social Media und Online Reputation Management
  • Strategisches Management und Consulting
    • Consultingsansätze und –techniken
    • Projektmanagement, Agile Methoden und Design Thinking
    • Financial Consulting
  • Controlling und Finanzmanagement
    • Wertorientierte Unternehmensführung
    • Unternehmensbewertung
    • Risikomanagement
  • Unternehmensführung & Personalmanagement
    • Organisations- & Arbeitsgestaltung
    • Markteintrittsstrategien & Personalführung
    • Unternehmenskultur, Diversity Management & Personalentwicklung

FREMD­SPRACHE
4 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

TEAM- & SELBST­MANAGEMENT
2 ECTS

  • Phasen der Teamentwicklung
  • Typologiemodelle: Jung, Kretschmer, Hippokrates
  • Gruppendynamik
  • Wirkungen
  • Realistische Zielsetzung
  • Entstehen und Vermeiden von Konflikten
  • Eskalation von Konflikten
  • Diskussionsmoderation

CORPORATE SOCIAL RESPONS­IBILITY
3 ECTS

  • Nachhaltigkeit als Aufgabe des Managements
  • Institutionen, Normen & Standards des Nachhaltigkeitsmanagements
  • Nachhaltiges Technologie- und Innovationsmanagement
  • Kommunikation nachhaltigen Managements
  • Elemente nachhaltiger Unternehmensführung
  • Informationssysteme für das nachhaltige Management

WIRTSCHAFTS­RECHT & CORPORATE GOVERNANCE
3 ECTS

  • Arbeitsrecht
  • Vertragsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Handelsrecht
  • Internationale Frachtrecht; Vollstreckung im Ausland

INTER­NATIONALES MARKETING
3 ECTS

  • Marketing-Umwelt und Gestaltung der internationalen Produktpolitik
  • Internationale Preisdifferenzierung
  • Standardisierung vs. Differenzierung des Distributionsweges
  • Internationale Werbepolitik
  • Internationale Public Relations

GLOBAL SOURCING
3 ECTS

  • Konzeption eines internationalen Beschaffungsmarketing
  • Strategische Ziele der internationalen Beschaffungsaktivitäten
  • Internationale Beschaffungsmarktbearbeitung
  • Formen von ausländischen Beschaffungsaktivitäten
  • Internationales Lieferantenmanagement
  • Ansatz zur Kontrolle der Beschaffungswirtschaftlichkeit auf Auslandsmärkten

BUSINESS PROJECT
6 ECTS

Das Hauptziel dieses Kurses besteht darin, den Studenten die Möglichkeit zu geben, ihr betriebswirtschaftliches Wissen auf eine konkrete Geschäftssituation anzuwenden, die mit ihrem Fachgebiet zusammenhängt.

Am Ende des Moduls sollten die Studierenden in der Lage sein:

  • Projektziele für den “Kunden” zu definieren
  • innerhalb eines gesetzten Zeitrahmens und vereinbarten Rahmens zu arbeiten
  • in internationalen Teams zusammenzuarbeiten
  • Primär- und Sekundärforschung durchzuführen, um nötige Informationen zu sammeln
  • eine Analyse des “Kundengeschäfts” durchzuführen
  • Märkte, Branchen und Wettbewerbsumfelder zu bewerten
  • mögliche strategische Richtungen aufzuzeigen
  • Handlungsempfehlungen zu formulieren

SPEZIALISIERUNG
6 ECTS

Abhängig von der gewählten Spezialisierung belegen Sie die folgenden Fächer:

  • Marketing Management
    • Marketingstrategien
    • Omni-Channel Marketing
    • Social Media und Online Reputation Management
  • Strategisches Management und Consulting
    • Consultingsansätze und –techniken
    • Projektmanagement, Agile Methoden und Design Thinking
    • Financial Consulting
  • Controlling und Finanzmanagement
    • Wertorientierte Unternehmensführung
    • Unternehmensbewertung
    • Risikomanagement
  • Unternehmensführung & Personalmanagement
    • Organisations- & Arbeitsgestaltung
    • Markteintrittsstrategien & Personalführung
    • Unternehmenskultur, Diversity Management & Personalentwicklung

FREMD­SPRACHE
4 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

KREATIVES DENKEN & INNOVATION
2 ECTS

  • Kreativität und Intelligenz
  • Grenzen und Vernichter der Innovation
  • Inspiration durch Analoges Denken
  • Brainstorming und andere Techniken der Ideenfindung
  • Kreative Problemlösungen
  • Phantasie, Vorstellungskraft und Intuition nutzen
  • Kreative Befragung

INTERNATIONALES PERSONAL-MANAGEMENT
3 ECTS

  • Stellung der identitätsorientierten interkulturellen Personalführung in der Personalwirtschaftslehre
  • Das Theorie-Empirie-Praxis-Verhältnis
  • Dimensionen der Personal- und Kommunikationsprobleme
  • Allgemeine Folgerungen für die interkulturelle Personalführung
  • Rationalität des Handelns und Ausdifferenzierung von Systemen

INTER­NATIONALE PRODUKTION & LOGISTIK
3 ECTS

  • Internationales Chancen- und Risikomanagementund Risikominderungsstrategien
  • Internationale Beschaffungslogistik und Beschaffungsrisiken
  • Internationale Distributionslogistik und -strukturen
  • Internationales Transportmanagement
  • Transport- und Lagerrisiken gobaler Supply Chains

SPEZIALISIERUNG
6 ECTS

Abhängig von der gewählten Spezialisierung belegen Sie die folgenden Fächer:

  • Marketing Management
    • Marketingstrategien
    • Omni-Channel Marketing
    • Social Media und Online Reputation Management
  • Strategisches Management und Consulting
    • Consultingsansätze und –techniken
    • Projektmanagement, Agile Methoden und Design Thinking
    • Financial Consulting
  • Controlling und Finanzmanagement
    • Wertorientierte Unternehmensführung
    • Unternehmensbewertung
    • Risikomanagement
  • Unternehmensführung & Personalmanagement
    • Organisations- & Arbeitsgestaltung
    • Markteintrittsstrategien & Personalführung
    • Unternehmenskultur, Diversity Management & Personalentwicklung

FREMD­SPRACHE
4 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

FÜHRUNGS­VERHALTEN
2 ECTS

  • Attribute einer Führungskraft
  • Konzepte von Führung
  • Herausforderungen einer Führungskraft
  • Integration verschiedener Persönlichkeiten und Generationen
  • Wertorientierte Führung
  • Motivation von Mitarbeitern

BUSINESS SIMULATION GAME
6 ECTS

In einem Business Simulation Game verwalten Teilnehmer ihr eigenes virtuelles Unternehmen, das auf demselben Markt wie andere konkurrierende Teilnehmer operiert. Das heißt, dass typische Managemententscheidungen in realistischer Umgebung getroffen werden müssen. Neben der vertiefenden und aktiven Auseinandersetzung mit fachspezifischem Wissen sind auch die Interaktion und Kommunikation im Team und die Priorisierung unternehmerischer Ziele von zentraler Bedeutung. Die Teilnehmer lernen, Risiken und Unsicherheiten zu bewältigen, während die Zeit begrenzt und Informationen eingeschränkt sind. Gruppenreflexionen helfen dabei, unterschiedliche Perspektiven zu übernehmen und Vor- und Nachteile von inhaltlichen und verhaltensbezogenen Handlungen zu diskutieren.

VORBEREITUNG MASTERARBEIT
2 ECTS

Im Vorbereitungskurs lernen Sie die wichtigsten Grundlagen für Ihre Masterarbeit. Unterstützt werden Sie beispielsweise bei der Eingrenzung des Themas, dem grundsätzlichen Aufbau der Thesis und Sie erlangen das nötige theoretische Wissen für wissenschaftliches Arbeiten.

MASTER THESIS
24 ECTS

Das vierte Semester ist für das Verfassen Ihrer Master Thesis vorgesehen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, parallel zu arbeiten oder ein Auslandssemester zu absolvieren.

In der Vorlesungsfreien Zeit zwischen dem 2. und 3. Semester absolvieren Sie ein mindestens achtwöchiges Praktikum in Deutschland oder im Ausland. Unsere Abteilung Career Services unterstützt Sie bei der Suche nach einem geeigneten Unternehmen.

Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte

Überfachliche Kompetenzen

Wahlbereich

Programmspezifische Lehrinhalte

Akkreditierungen

Mitgliedschaften

Partnerunternehmen

Sitemap

European Mangement School © 2018 | Impressum | Datenschutz
Haben Sie noch Fragen?
X

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns einfach über eines der untenstehenden Online-Formulare und wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten!

Oder kontaktieren Sie uns alternativ über folgende Kontaktadressen:

Tel.: +49 (0) 6131 880 55 31

Jetzt beraten lassen!