Mein Praktikum an der EMS

  -   28. Juni 2018

Würdet ihr gerne erfahren, wie unsere EMS-Studierende ihre Praktika in verschiedenen Unternehmen durchlaufen? In welchen Unternehmen sie tätig sind und welche Erfahrungen sie mitnehmen? Dann folgt einfach unserer Instagram Seite und schaut Euch unsere Storys an. #EMSstudi Nadine berichtet im nachfolgenden Beitrag schon jetzt über ihr freiwilliges Praktikum. Dort hat sie die Möglichkeit, das theoretische Wissen aus der Uni in die Praxis umzusetzen.

Für drei Monate werde ich nun im Rahmen meines freiwilligen Praktikums an der EMS das Marketingteam unterstützen und mir ein Bild von diesem Berufsbereich machen. Ich blicke auf eine spannende Zeit mit vielen neuen Aufgaben und Herausforderungen.

Ich habe mich für dieses Praktikum entschieden, da ich mich zum einen ab dem dritten Semester im Bereich Marketing sowie International Management spezialisieren werde und ich zum anderen großes Interesse habe, hinter die Fassade der Tätigkeiten einer Hochschule zu schauen. Weiterhin wird mir die Möglichkeit gegeben, neue Eindrücke im oben genannten Berufsbereich zu bekommen. Ich persönlich finde es sehr wichtig, neben vielen theoretischen Ansätzen im Studium, genügend Praxiserfahrungen zu sammeln. Dadurch kann man abwägen, welche Bereiche/Abteilungen einem mehr oder weniger zusagen, um so später einen geeigneten Job zu finden.

Als EMS Studentin war mir die freundliche Atmosphäre seitens der Mitarbeiter bekannt und hatte deshalb einen angenehmen Einstieg. Ich wurde sofort in das Team integriert und konnte meine Sichtweisen und Positionen zu verschiedenen Themen beitragen.

Zu den Hauptaufgaben im Hochschulmarketing zählen Veranstaltungen sowie Bewerbungstrainings planen und durchführen, Interessentenkontakte pflegen und erfassen, Messetermine wahrnehmen, Social Media betreiben, Werbekampagnen kreieren und sogenannte Blogposts wie diesen zu verfassen. Um eine große Bandbreite an Tätigkeiten zu bekommen, darf ich nahezu in jedes Aufgabenfeld reinschauen. Beispielsweise habe ich in meiner ersten Woche bei der Durchführung der Management Academy geholfen. Dazu zählt zum einen die Betreuung und Versorgung der Teilnehmer als auch das Managen von Projekten. Des Weiteren macht es auch sehr viel Spaß, an Infotagen den Studieninteressierenden die Hochschule näher zu bringen und auch die eigenen Erfahrungen, welche man bisher gemacht hat weiter zugeben.

Nach der ersten Zeit freue ich mich auf die nächsten Wochen, mit sicherlich vielen neuen Tätigkeiten und Herausforderungen die ich im Marketingbereich vertiefen darf. Allerdings bin ich mir jetzt schon sicher, dass mir diese Erfahrungen für meinen weiteren Karriereweg zu Gute kommen werden.

Ich wünsche allen anderen Studierenden eine schöne Zeit im Praktikum mit vielen spannenden Aufgaben und neuen Herausforderungen. Gleichzeitig empfehle ich jedem/r angehenden Student/in, so viele Praktika wie möglich zu machen, um seinen eigenen Horizont in Hinblick auf das spätere Berufsleben zu erweitern.

Wer hat's geschrieben?

Nadine Schmidt

Nach ihrem Fachabitur mit dem Fokus Wirtschaft und Verwaltung, begann Nadine ihr Bachelorstudium an der European Management School in Mainz. Sie studiert General Management mit dem Schwerpunk Marketing Management und Internationales Management.
Letztes Jahr hat sie das Best Performer Stipendium der EMS erhalten. Außerdem ist sie zurzeit als Werkstudentin an der EMS tätig.

Kommentare

Akkreditierungen

Mitgliedschaften

Partnerunternehmen

Sitemap

European Mangement School © 2018 | Impressum | Datenschutz
Haben Sie noch Fragen?
X

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns einfach über eines der untenstehenden Online-Formulare und wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten!

Oder kontaktieren Sie uns alternativ über folgende Kontaktadressen:

Tel.: +49 (0) 6131 880 55 31

Jetzt beraten lassen!