Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Diese Veranstaltung ist bereits vorüber.

Hier gelangen Sie zu den nächsten Events:

HRM@EMS

 

Datum

30. April 2019

Uhrzeit

16:45 - 18:45 Uhr

Veranstaltungsort

EUROPEAN MANAGEMENT SCHOOL (EMS)
Rheinstraße 4 L
55116 Mainz

HRM@EMS ist eine praxisorientierte Veranstaltungsreihe zu aktuellen Trends und Herausforderungen im Human Resource Management. Die Idee dieser Veranstaltungsreihe ist ein kompaktes, spannendes Format zu bieten, in dem die theoretisch dargebotenen Fachinhalte aus Sicht der Unternehmenspraxis aktuell, frisch und authentisch präsentiert und diskutiert werden.

Initiator der Veranstaltung ist Prof. Dr. Alexander Westenbaum, Akademischer Leiter der EMS und Professor für Unternehmensführung und Personalmanagement. „Gerade die Diskussion aktueller HR-Trends mit direkt involvieren Praktikern bringt den besonderen Mehrwert dieses neuen Formats“, so Professor Westenbaum.

Die Auftaktveranstaltung steht unter dem Motto „Flexibilisierung der Arbeitswelt – Chancen, Risiken, Entwicklungstendenzen“, und es wird der EMS Alumnus Herr Frintrop, Consultant beim Personaldienstleister Amadeus FiRe, vertreten sein, sowie Herr Launer,  Director, Advanced Research & Product Concepts, Boeing Global Services. Danach gibt es eine interaktive Podiumsdiskussion, mit Prof. Dr. Heinemann als Impulsgeber für arbeitsrechtliche Aspekte der diskutierten Themen.

Anmeldung

Persönliche Daten

Anmeldung zum Event

Informationen zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Karte nicht verfügbar

Bevorstehende Termine Alle Termine Anzeigen

2019
02.
Jul
2019
06.
Jul
2019
06.
Aug

Akkreditierungen

Mitgliedschaften

Partnerunternehmen

Sitemap

European Mangement School © 2018 | Impressum | Datenschutz
Haben Sie noch Fragen?
X

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns einfach über eines der untenstehenden Online-Formulare und wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten!

Oder kontaktieren Sie uns alternativ über folgende Kontaktadressen:

Tel.: +49 (0) 6131 880 55 31

Jetzt beraten lassen!