Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Megatrend Sustainability

Fakultät, News, Pressemeldungen   -  7. November 2018

EMS Professor Torsten Weber übernimmt Marketing- und Nachhaltigkeitsprofessur

Wie begeistert man Studierende? Mit aktuellen Themen, die sich nah an ihrer Lebenswirklichkeit befinden und die in den nächsten Jahren wichtige Auswirkungen auf die globale Wirtschaft haben. Diesen Themen nimmt sich Torsten Weber als Professor für Marketing und Nachhaltigkeitsmanagement an der European Management School (EMS) an. Professor Weber, der zuvor fünf Jahre lang Dekan für das Studienprogramm General Management an der Cologne Business School (CBS) war, bringt neben wissenschaftlichen Kenntnissen vielfache Erfahrungen aus der Wirtschaft mit.

Während seiner Promotion zu dem Thema „Sozial-inhärente Produkte“ an der Universität zu Köln, arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar Beschaffung und Produktpolitik (Prof. Dr. Koppelmann) sowie am Seminar für Marketing und Markenmanagement (Prof. Dr. Völckner). Anschließend war er mehrere Jahre als Unternehmensberater für verschiedene Kunden tätig, die er in den Bereichen Umweltmanagement und Nachhaltigkeit unterstützte. Dazu zählten unter anderem die Deutsche Fußballliga, REWE oder Bionade.

Die Studierenden profitieren jedoch nicht nur von Professor Webers Erfahrungen im Nachhaltigkeitsmanagement verschiedener Unternehmen, sondern auch von seinem aktiven Mitgestalten des Nachhaltigkeitsdiskurses in Deutschland. So ist er weltweit als Speaker für nachhaltiges Marketing unterwegs und hat 2018 eine eigene Nachhaltigkeitsinitiative gegründet. Das Projekt „Nachhall“, welches Professor Weber ins Leben gerufen hat, möchte aktuelle Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze für die breite Gesellschaft kreativ aufbereiten und kommunizieren. Das neueste Projekt ist die Konzeption eines Sachbuches, welches verschiedene Nachhaltigkeitsaspekte und deren interaktive Verknüpfung erklären und aufzeigen soll.

Zur Bedeutsamkeit und Dringlichkeit des Nachhaltigkeitstrends sagt Professor Weber selbst: „Nur wenn Unternehmen es schaffen, ihre nachhaltigen Aktivitäten glaubwürdig und attraktiv zu vermarkten, können sie sich sowie ihre Produkte und Marken in der Wahrnehmung der Kunden erfolgreich positionieren und differenzieren.“ Diesen Ansatz vermittelt er auch den Studierenden der EMS, die damit die direkte Verknüpfung von Marketing- und Nachhaltigkeitsthemen sowie deren aktuelle Relevanz für die Wirtschaft kennenlernen.

Akkreditierungen

Mitgliedschaften

Partnerunternehmen

Sitemap

European Mangement School © 2018 | Impressum | Datenschutz
Haben Sie noch Fragen?
X

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns einfach über eines der untenstehenden Online-Formulare und wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten!

Oder kontaktieren Sie uns alternativ über folgende Kontaktadressen:

Tel.: +49 (0) 6131 880 55 31

Jetzt beraten lassen!