Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

EMS Studierende erhalten Stipendium des Institute of Management Accountants

News   -  31. Januar 2019

Unternehmensfinanzierung, Controlling oder Risikomanagement gehören häufig zu den Studieninhalten, die als eher „trocken“ gelten. Dass sich dahinter jedoch auch äußerst spannende Zusammenhänge und unternehmerisch relevante Fakten verbergen, die strategische Entscheidungen extrem beeinflussen können, haben erst kürzlich sieben Studierende der European Management School (EMS) überzeugend unter Beweis gestellt: alle sieben waren für den Erhalt eines exklusiven Stipendiums aus dem Bereich des Management Accountings nominiert und haben die Jury davon überzeugt, dass sie das Fachwissen und die Leistungsfähigkeit mitbringen, das Programm und die zweiteilige Prüfung zum Management Accountant erfolgreich zu durchlaufen und zu bestehen.

Durchgeführt wird das Zertifizierungsprogramm vom Institute of Management Accountants (IMA), eine der größten und in den USA ansässigen weltweiten Vereinigungen von Wirtschaftsprüfern und Finanzexperten. Die 1919 gegründete Organisation zählt mittlerweile über 100.000 Mitglieder in über 140 Ländern. Das vom IMA durchgeführte Programm des Certified Management Accountant (CMA) gilt in der Branche bereits seit mehr als 40 Jahren als Benchmark. Auf Initiative von Professor Dr. Mike Schulze, Professor für Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement, haben nun auch Studierende der EMS die Möglichkeit, pro akademisches Jahr bis zu zehn der renommierten Stipendien zu erlangen.

Das Stipendium richtet sich an Studierende, die in einem akkreditierten Vollzeit Bachelor- oder Masterprogramm mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften oder Finanzwesen eingeschrieben sind und sehr gute Studienleistungen erbringen. Mit Erhalt des Stipendiums nehmen die Studierenden am bis zu dreijährigen Zertifikatsprogramm teil, das aus zwei Examensteilen besteht und dabei 11 Kompetenzgebiete aus dem Bereich des Accountings abdeckt. Dabei handelt es sich um eine berufsbezogene Zertifizierung, die aktuell hauptsächlich im englischsprachigen Raum gefragt ist, den Absolventen den Weg in eine erfolgversprechende internationale Karriere ebnet sowie ein höheres Gehaltslevel erwarten lässt. Unternehmen profitieren von hervorragend ausgebildeten Führungskräften, die einen entscheidenden Beitrag zum erfolgreichen strategischen Finanzmanagement gerade im Blick auf zunehmend unvorhersagbare Märkte leisten.

Studierende, die das Stipendium erhalten, profitieren von zahlreichen Vorzügen: neben finanziellen Vergünstigungen im vierstelligen Euro-Bereich – u.a. durch den Erlass der Beiträge für eine dreijährige Mitgliedschaft im Netzwerk der IMA sowie der Gebühren für Lehrmaterialien und Prüfungen – gewinnen die Stipendiaten auch Zugang zu einem exklusiven globalen Branchen-Netzwerk und werden Mitglied in einer der weltweit größten und angesehensten Vereinigungen im Bereich des Management Accountings.

Auch in Zukunft können EMS Studierende von dem Stipendium profitieren. Jedes Jahr haben bis zu zehn Studierende, die die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen, die Chance, für ein Stipendium nominiert zu werden.

Akkreditierungen

Mitgliedschaften

Partnerunternehmen

Sitemap

European Mangement School © 2018 | Impressum | Datenschutz
Haben Sie noch Fragen?
X

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns einfach über eines der untenstehenden Online-Formulare und wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten!

Oder kontaktieren Sie uns alternativ über folgende Kontaktadressen:

Tel.: +49 (0) 6131 880 55 31

Jetzt beraten lassen!