Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

EMS Dozent im Handelsblatt

News   -  16. April 2018

Dominic Multerer über agile Managementkonzept

Ein besonders agiles Management und flexible Prozesse, die sich an die ständig wechselnden Herausforderungen von Markt und Kunden anpassen, wünscht sich wohl jedes Unternehmen. Doch wie lässt sich das in der Praxis umsetzen? EMS Dozent Dr. h. c. Dominic Multerer forscht und arbeitet schon länger in diesem Bereich. Er untersucht, wie agile Unternehmensprozesse implementiert werden können und welche Regeln es dafür braucht, beziehungsweise welche Regeln pro-aktiv gebrochen werden müssen. Im Businessnetzwerk Leader.in des Handelsblattes verrät Multerer nun sechs der wesentlichen Prinzipien, mit deren Hilfe er persönlich bereits erfolgreich Konzerne beraten hat. Auch seine Top 5 Fallstricke, an denen ein erfolgreicher Change Prozess oft scheitert, teilt Multerer mit den Lesern. Er gibt konkrete Beispiele und fordert Manager/innen auf, einen Schritt zurückzutreten, um offen für neue Ideen und Herangehensweisen zu sein.

Die Studierenden der EMS können von den vielfältigen Denkansätzen des „Management-Querdenkers“ profitieren. Multerer unterrichtet als Praxisdozent im Bereich Marketing und Management Competence, forscht und veröffentlichte bereits zahlreiche Artikel zu Themen wie Management-Kompetenzen, Digitalisierung und Marketingstrategien. Den kompletten Artikel von Dr. h. c. Multerer gibt es hier zum Nachlesen: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/digitaletransformation/gastbeitrag-zu-agilitaet-warum-es-traurig-ist-dass-ihr-das-erst-jetzt-versteht/21163250.html

Akkreditierungen

Mitgliedschaften

Partnerunternehmen

Sitemap

European Mangement School © 2018 | Impressum | Datenschutz
Haben Sie noch Fragen?
X

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns einfach über eines der untenstehenden Online-Formulare und wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten!

Oder kontaktieren Sie uns alternativ über folgende Kontaktadressen:

Tel.: +49 (0) 6131 880 55 31

Jetzt beraten lassen!