Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

EMS belegt Spitzenplätze beim Absolventenbarometer 2018

Pressemeldungen   -  6. Juli 2018

Die Mainzer European Management School (EMS) landet in nahezu allen Kategorien des aktuellen „trendence Absolventenbarometers“ unter den Top Ten

Grund zur Freude an der European Management School (EMS): Beim aktuellen Absolventenbarometer des Marktforschungsunternehmens trendence belegt der Hochschulstandort in Schlüsselkategorien Spitzenplätze in den Top Ten aller befragten Hochschulen. Unter den privaten Instituten ist dieses sogar in nahezu allen Kategorien der Fall.

Das Unternehmen trendence befragte im Zeitraum September 2017 – Februar 2018 rund 55.000 Studierende an 200 deutschen Hochschulen, darunter sowohl staatliche als auch private Institutionen. Dabei konnte sich die EMS insbesondere im Bereich „Service und Beratung“ mit Platz 4 unter allen Hochschulen bzw. mit Platz 3 unter den privaten Anbietern erfolgreich gegenüber namhaften Wettbewerbern durchsetzen. Aber auch die Zufriedenheit im Hinblick auf Dozenten/innen und Professoren/innen, auf die Internationalität des Studiums oder auf den Praxisbezug kann sich mit Platzierungen jeweils in den Top Ten sehr gut sehen lassen. Insbesondere die fachliche Kompetenz der Lehrkräfte hat für über 90% aller an der Umfrage beteiligten Studierenden eine hohe Priorität. Um so mehr freut sich die EMS Hochschulleitung, dass die Entwicklung in dieser Kategorie von den eigenen Studierenden auch ausgesprochen positiv wahrgenommen wurde.

Insgesamt vergaben die EMS Studierenden ihrer Hochschule die Note 1,8 und bestätigten so die jeweiligen Platzierungen in den Einzelkategorien. Damit sorgten sie nicht nur für eine Steigerung der durchschnittlichen Gesamtzufriedenheit im Vergleich zum Vorjahresergebnis, sondern ebenfalls für eine Spitzenbewertung auf der Notenskala von 1 bis 7. Vor diesem Hintergrund erklärt es sich auch, dass eine große Mehrheit von ca. 90% der EMS-Studierenden ihre Hochschule auch anderen Interessenten weiterempfehlen würde.

Neben der Zufriedenheit der Studierenden – die in allen Bereichen über dem Durchschnittswert der Hochschüler/innen an staatlichen Institutionen liegt – brachte die Befragung weitere aufschlussreiche Informationen mit sich: Nicht nur, das der typische EMS Studierende überdurchschnittlich gute Englischkenntnisse besitzt, er interessiert sich vorzugsweise auch für eine Karriere in der Automobil-, Logistik- oder Tourismusbranche und begeistert sich für Weltkonzerne wie die Lufthansa Group, die Porsche AG, Google oder Procter & Gamble. Wichtig im Job sind den zukünftigen Absolventen insbesondere die Internationalität, ein hohes Maß an Eigenverantwortung sowie, mit Bezug auf die Entgeltfrage, eine leistungsbezogene Gehaltsgestaltung.

Akkreditierungen

Mitgliedschaften

Partnerunternehmen

Sitemap

European Mangement School © 2018 | Impressum | Datenschutz
Haben Sie noch Fragen?
X

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns einfach über eines der untenstehenden Online-Formulare und wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten!

Oder kontaktieren Sie uns alternativ über folgende Kontaktadressen:

Tel.: +49 (0) 6131 880 55 31

Jetzt beraten lassen!